Ideal als Mehrgenerationenhaus und für Selbstversorger!

94209 Regen, Mehrfamilienhaus zum Kauf

Kontaktdaten

Alexandra  Fuss, Living Immo Immobilien GmbH

Objektdaten

  • Objekt ID
    HK22-AF3
  • Objekttypen
    Haus, Mehrfamilienhaus
  • Adresse
    94209 Regen
  • Etage
    3
  • Wohnfläche ca.
    357 m²
  • Grund­stück ca.
    3.200 m²
  • Zimmer
    17
  • Schlafzimmer
    12
  • Badezimmer
    5
  • Wesentlicher Energieträger
    Gas
  • Baujahr
    1853
  • Letzte Modernisierung
    2017
  • Käufer­provision
    3,57% des Kaufpreises zzgl. MwSt.
  • Provisionspflichtig
    Ja
  • Kaufpreis
    398.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • ✓ Außenstellplatz
  • ✓ Carport
  • ✓ Einbauküche
  • ✓ Fliesenboden
  • ✓ Garage
  • ✓ Gartennutzung
  • ✓ Kamin
  • ✓ Keller
  • ✓ Laminatboden
  • ✓ Linoleumboden
  • ✓ Teppichboden

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Bedarfs­ausweis
  • Ausstellungsdatum
    02.06.2022
  • Gültig bis
    01.06.2032
  • Gebäudeart
    Wohngebäude
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1991
  • Primärenergieträger
    Gas
  • Endenergie­bedarf
    296,40 kWh/(m²·a)
  • Energie­effizienz­klasse
    H
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+ H G F E D C B A A+ H G F E D C B A A+ Endenergiebedarf 296,40 kWh/(m²·a)

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Dieses Mehrfamilienhaus, man könnte es auch als kleines Sacherl bezeichnen, liegt neben einer Wiese, die an den Regen Fluss grenzt. Der Schwarze Regen ist der linke und südöstliche Quellfluss des Regen in den Landkreisen Regen und Cham in Bayern. Er entsteht in Zwiesel durch Zusammenfluss von großem und kleinem Regen und wird hydrologisch und hydrographisch als Hauptstrang und nur als ein Nebennamen des gesamten Flusses Regen angesehen.

Dort kann man das ganze Jahr über Wasservögel beobachten, u.a. Fischreiher. Auch Biber und Rehe sind seltene Gäste. Tierhaltung ist möglich, ein Hühnerstall befindet sich am Ende des Stallgebäudes. Zur Südseite raus sieht man nur ins Grüne, im Sommer auf die Wiese mit Wildblumen. Im Garten stehen Obstbäume, Apfel, Holunder, Heidelbeere, Kirschpflaume, es gibt eine Kräuterzeile und Wildkräuter zur Heilverwendung.

Zusätzlich zur Tierwelt, auf dem Grundstück z.B. Eidechsen und Blindschleichen, selten auch Fledermäuse, bietet die Gegend wunderbare Freizeitziele. Das Freibad ist zu Fuß zu erreichen, zwei Reitställe zehn Autominuten entfernt, Kanuverleihe und eine Kegelbahn um die Ecke in Metten.

Laut einer Inschrift im Granitstein über der Tür wurde das Haus auf diesem Grundstück ursprünglich 1855 erbaut. Es ist anzunehmen, dass in einem späteren Jahr, vermutlich im Jahre 1957, ein Besitzer an das kleinere Haus angebaut hat und somit das Haus entstand, so wie man es jetzt vorfindet. Im Haus befinden sich insgesamt 5 abgeschlossene Wohnungen und ein Kellerbereich, sowie ein grosser Dachboden. Vermutlich wurde immer wieder etwas renoviert, wodurch es viele unterschiedliche Böden, Türen und viele Bodenschwellen gibt. Derzeit wohnt die Besitzerin selbst im Haus. Die verbleibenden Wohnungen sind seit längerer Zeit unbewohnt.
Die Elektrik wurde von der Besitzerin im Zuge der Installation einer PV-Anlage 2012 teilerneuert. Hierbei wurde eine PV-Anlage mit ca. 11 kW installiert, 2013 dann nochmals ca. 4 kW. Die Fenster wurden 1987 erneuert und die Heizung ca. 2015. Es wird mit Gas und Heizkörpern geheizt. Das Wohnhaus hat insgesamt eine Fläche von ca. 357qm, das Grundstück eine Fläche von ca. 3200qm. Wie aus dem Lageplan ersichtlich erstreckt sich das Grundstück relativ schmal und lang am schwarzen Regen entlang.
Bei einer privaten Nutzung wäre es ideal für zum Beispiel eine Großfamilie oder 2 Familien, die das grosse Grundstück als Selbstversorger nutzen könnten, was in der heutigen Zeit bei den steigenden Preisen wieder sehr an Bedeutung gewinnt.
Jedoch könnte das Haus auch weiterhin Platz bieten für mehrere Wohneinheiten.

Ausstattung

- insgesamt 5 Wohneinheiten, Keller, Nebengebäude, Carport
- Doppelgarage mit darüber liegendem Dachboden
- Grundstück ca. 3200qm
- Wohnfläche gesamt ca. 357qm
- Baujahr 1855
- PV-Anlage 2012: ca. 11,5 kW, 2013: ca. 4,32 kW
- EG rechts wird von der Besitzerin bewohnt
- Böden: Laminat, Fliesen, Tretfordteppich, PVC
- teilweise Holzdecken
- Gas-Zentralheizung von ca. 2015, Anschluss für Schwedenofen im EG links
- Fenster von 1987
- Elektrik wurde mit der PV-Anlage teilerneuert
- Abflussrohre wurden teilerneuert, die Rohre wurden alle mit Hilfe einer Kamera kontrolliert.
- Teilweise modernisiert
- Blick auf den schwarzen Regen

Sonstige Informationen

VERANTWORTLICHER EXPOSE:
Living Immo Immobilien GmbH bzw. der jeweilige selbstständige, namentlich als Ansprechpartner erwähnte Immobilienmakler (m/w/d).

OBJEKTANGABEN/ ANGABENVORBEHALT:
Bei allen Angaben handelt es sich um Angaben des Eigentümers bzw. Dritter. Trotz regelmäßiger Prüfung von Daten, Bildern und Informationen übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben. Ebenso wenig für die Verfügbarkeit des Angebotes bei Vermietung oder Verkauf.
Die hier eingestellten Angaben und Informationen sind mit größter Sorgfalt recherchiert, erheben jedoch nicht den Anspruch auf Alleingültigkeit.
Die Informationen in Exposés und auf unseren Webseiten ersetzen keine persönliche Beratung! Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen jederzeit vorzunehmen.
Die in den Grundrissen dargestellten Möbel und Kücheneinbauten können beispielhaft sein. Die Grundrisse können nicht maßstabsgetreu sein. Sie sind nicht zu Maßabnahme für die Möblierung geeignet. Visualisierungen aus Sicht des Illustrators.
Copyright © aller Texte und Bilder: Living Immo Immobilien GmbH

Lage

Regen ist die Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises im Regierungsbezirk Niederbayern und liegt im Bayerischen Wald am Schwarzen Regen. Die Stadt wurde nach dem gleichnamigen Fluss benannt und ist seit dem 7. Dezember 2004 ein staatlich anerkannter Luftkurort.

Um die Ecke befindet sich die Raithmühle, wo man Sportferien buchen kann. Die Burg Weißenstein ist fünf Autominuten entfernt und bietet alle zwei Jahre das Ritterfest. Die Stadt Regen ist über die Landkreisgrenzen hinaus u.a. wegen des Volksmusikfests drumherum beliebtes Ausflugsziel. Die Eishalle ist ebenfalls nur fünf Autominuten entfernt und die Stadt hat vielfältige Bildungsinstitute, so z.B. eine VHS, eine Fachoberschule, eine Berufsschule, eine Realschule, eine Mittelschule, eine Förder- und eine Grundschule. Im Landwirtschaftsmuseum ist die Geschichte der Gegend zu besichtigen und kulturelle Veranstaltungen zu genießen, so z.B. die KinderKulturTage.
Ein Grünes Zentrum wird das Angebot in Zukunft komplementieren. Die Stadtbücherei bietet Bücherfreunden eine riesige Auswahl und veranstaltet Lesungen und Wettbewerbe. Das Regener Kino ist in wenigen Minuten mit dem Auto zu erreichen. Die Stadt Regen hat vier Gotteshäuser, zwei katholische, ein evangelisches und ein muslimisches.
Zusätzlich zu den üblichen Supermärkten und dem Einkaufspark, ist eine der vielen Stärken der Gegend, dass man viele Lebensmittel direkt von den Erzeugern erwerben kann. Am Stadtplatz laden sowohl Restaurants, wie auch Cafés und ein Brunnen zum Verweilen ein.
In unmittelbarer Nähe befinden sich zwei Gärtnereien, in denen man Obst und Gemüse kaufen könnte.

Flughafen 134 min | Fernbahnhof 6 min | Autobahn 30 min | Bus 5 min 

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt
Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®